Restaurant der Woche: China Restaurant Le Cun

Veröffentlicht in: Neuigkeiten | 0

Heute stellen wir euch ein Restaurant vor, dass uns auf unserer Facebook-Fanpage vorgeschlagen wurde, es handelt sich dabei um das China Restaurant Le Cun. Das Restaurant liegt in der Heiligenstädter Straße 144, 1190 Wien und liefert in 1090, 1180, 1190, 1200 Wien. Das Restaurant hat von 11:30 bis 14:30 und von 17:30 bis 22:30 geöffnet.

Von 11:30 bis 14:00 bietet das Restaurant Mittagsmenüs an, es gibt eine Hauptspeise mit Suppe oder Frühlingsrolle und Reis. Wir empfehlen das Koreanische Bulgogi, wörtlich übersetzt heißt Bulgogi Feuerfleisch. Es handelt sich dabei um ein Rindfleischgericht, das Fleisch wurde zuvor in Marinade eingelegt und wird anschließend auf dem Grill zubereitet. Das Fleisch wird dann mit Soße in Salatblätter eingerollt und gegessen. Dieses Gericht ist in Korea ein Festtagsgericht.

Das Le Cun bietet auch sogenannte „Vogelneste“ an, dabei handelt es sich um Knusprige Nudeln in Form eines Körbchens. Die Nudeln werden mit Ente, gebratenem Hühnerfleisch oder Meeresfrüchten serviert.

Im Le Cun hat man die Qual der Wahl zwischen vielen verschiedenen Vorspeisen, so gibt es Suppen, wie die Thom Kha Gai Suppe, eine thailändische Kokossuppe mit Garnelen, um € 3,90, aber auch warme Vorspeisen, wie Chicken Satay, Hühnerspieße in pikanter Erdnuss-Sauce, um € 3,20 und Salate.

Auch bei den Hauptspeisen kann man zwischen vielen verschiedenen Gerichten wählen. Es gibt die klassischen chinesischen Gerichte wie Chop-Suey, aber auch Vegetarisches steht auf der Speisekarte. Sehr zu empfehlen sind jedoch die Wok-Gerichte, beispielsweise das Wok Chicken fresh Asia Vegetables Hong Kong Style, ein zartes Hühnerfilet wird im Wok gebraten dazu gibt es frisches Asia-Gemüse nach Hong-Kong Art. Wer es japanisch mag, kann Sushi oder Maki bestellen.

Als Dessert empfehlen wir den gebackenen Apfel mit Honig um € 2,90.

Ich hoffe euch läuft auch schon das Wasser im Mund zusammen.
Guten Appetit!
Euer Mjam-Team.