Nie vergessen: Restaurants bewerten!

Veröffentlicht in: Neuigkeiten, Restaurantempfehlung | 0

Es gibt in jeder Stadt Unmengen an Lieferdiensten und täglich bekommt man neue Flyer vor die Tür gelegt. Dass man da schnell den Überblick verliert, ist kein Wunder. Denn woher soll man nun wissen, welches Restaurant lecker und schnell ist? Bei Mjam.at weiß man das. Denn jeder User, der über Mjam.at bei einem Restaurant bestellt hat, kann nach seiner Bestellung eine Bewertung des Restaurants abgeben. Und das ist für jeden Kunden sinnvoll.

Die Bewertungen dienen der Orientierung und sind auch für die Restaurants selbst hilfreich. Weiters fließen sie in den QualityRank mit ein. Es ist also wichtig, dass nach jeder Bestellung auch eine Bewertung erfolgt. Doch wie bewertet man am besten Restaurants?

Ganz einfach:
1. Logge dich auf Mjam.at ein. Klicke auf „Mein Mjam“ und hier dann auf „Bestellungen“. Es werden dir nun alle Bestellungen angezeigt.
2. Klicke auf deine letzte Bestellung, zu der du eine Bewertung abgeben möchtest. Auf der Seite des Restaurants findest du neben der Speisekarte die Bewertungen.
3. Gib deinen Namen und anschließend deine Bewertung zur Lieferung ein und schicke dein Kommentar mit „Daumen hoch“ oder „Daumen runter“ ab.

Mjam-Bewertungen

Unser Tipp: Gib die Dinge an, die dich selbst auch interessieren. Am besten gibst du kurz an, welches Gericht du bestellt hast. Größe der Portionen und Geschmack spielen natürlich eine wichtige Rolle. Und auch die Lieferzeit sollte in die Bewertung einfließen. So bekommt jeder einen guten Überblick und findet sein Restaurant des Vertrauens.

Die letzten Reviews werden dir auch auf der Mjam.at-Startseite angezeigt. So wirst du immer über die neuesten Bewertungen informiert und kannst neue Restaurants probieren.

Welches Restaurant hast du zuletzt bewertet?

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende,
Euer Mjam-Team.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.