Rätselhafte SMS – Das Buch 2011

Veröffentlicht in: Neuigkeiten | 0

Vor einigen Tagen erhielten wir auf Twitter diese Reaktion von @pyrker:

@pyrker reply to @mjam

Das Twitpic zeigt folgende SMS:

SMS

So etwas wirft natürlich Fragen auf, nicht nur auf Twitter auch auf unserer Facebook-Seite.

Worum handelt es sich?
Wir von Mjam.at sind ein junges Start-up, und als solches sind wir auch aufgeschlossen gegenüber viralen Marketing-Kampagnen und anderen neuartigen Ideen. Bei dieser SMS-Aktion handelt es sich um eine virale Kampagne, die auf mehreren Wegen versucht Leute zu erreichen. Einerseits über Twitter und Facebook, andererseits eben über Mjam.at. Es handelt sich dabei um einen Werbepartner. Mjam gibt übrigens keine Nummern an Dritte weiter, sondern wir fragen unsere User nur, ob sie SMS erhalten wollen. Und wenn ja, dann schicken wir auch hier die SMS wieder selber über unseren eigenen Server raus, über den ihr sowieso auch schon die SMS-Bestellbestätigungen bekommt.

Auf Twitter wurden bereits Theorien dazu aufgestellt, so auch von @ClaudiaZettel

@ClaudiaZettel reply

Wir müssen euch jedoch enttäuschen. Wir haben im Prinzip nichts damit zu tun und wissen auch selbst keine Lösung des Rätsels. (: Ihr müsst also schon selbst herausfinden worum es geht.

Was heißt das für dich?
Wenn du bei Mjam.at online Essen bestellt bekommst du neben unserer Bestätigungs-SMS noch eine andere SMS (siehe Twitpic). Es handelt sich dabei um ein Rätsel, beziehungsweise um eine Frage, die du beantwortet sollst. Wenn du bei der Aktion mitmachen möchtest, antworte auf die SMS. Wenn du nicht mitmachen möchtest, ignoriere sie einfach.

Wir können euch, wie bereits gesagt, nicht mehr über das Rätsel verraten, da wir selbst nicht mehr wissen. Wie ihr im Twitpic sehen könnt, wird man auf ein YouTube-Video verwiesen. Die Aktion nennt sich “Das Buch 2011”, auf deren Facebook-Seite könnt ihr mehr darüber lesen.

Wir hoffen, dass wir ein bisschen Licht ins Dunkel bringen konnten und wünschen euch viel Spaß beim Rätseln.
Euer Mjam-Team.