Pizza zum Nachtisch

Veröffentlicht in: Neuigkeiten | 0

Pizza mit Tomatensauce, Mozzarella und Oregano kennt und mag jeder. Doch Pizza kann auch anders sein: Nämlich süss.


Süße Pizza mit Marmelade, Schokolade, Früchten und Nüssen; Foto von Astera Schneeweisz

Pizza als Dessert?
Süße Pizza wird vor allem in Brasilien gegessen, wo Banane, Ananas und Schokolade als Topping verwendet werden. Der Teig unterscheidet sich kaum vom normalen Pizzateig: Zu Mehl, Hefe, Salz, Zucker und Öl kommt ein Ei und Milch statt Wasser. Die Tomatensauce wird durch Marmelade, Erdnussbutter oder Schokoladencreme ersetzt. Als Belag werden verschiedene Früchte wie Bananen, Beeren und Äpfel genommen. Auch Schokoladenstückchen, Kekse, Nüsse und verschiedene Streusel können verwendet werden. Der Käse wird oftmals durch Marshmallows ersetzt. Es ist alles erlaubt, was schmeckt.

Könnt ihr euch vorstellen Pizza als Dessert zu Essen? Was würdet ihr als Belag verwenden?

Happy Hunger,
Euer Mjam.at-Team.