Restaurant im Test: Pizza Vienna

Veröffentlicht in: Neuigkeiten, Restaurantempfehlung | 1

Wie ihr wisst, bestellen auch wir hin und wieder Essen. Letztes Mal haben wir das asiatische Restaurant Yamibox für euch getestet. Dieses mal hatten wir Lust auf Pizza und haben bei der Pizza Vienna bestellt.

Eckdaten
Das Restaurant Pizza Vienna in 1120 Wien hat von 11:00 bis 22:00 Uhr geöffnet. Neben Pizzen, gibt es noch Fleischgerichte, Pasta, Insalata, Risotto und Nachspeisen. Online-Zahlung ist möglich.

Bestellt
Nach kurzem Überlegen ist klar, dass Pizza bestellt wird. Die Auswahl ist groß, doch wir haben uns schnell für zwei Pizzen entschieden: Eine Pizza Toscana mit Tomaten, Käse, Schinken und Champignons um 5,90 € und eine Pizza Spinaci mit Tomaten, Käse, Spinat, Schafskäse und Zwiebeln um 5,90 €. Die Online-Zahlung klappt problemlos. 40 Minuten nach dem Abschicken der Bestellung klingelt es an der Tür und der nette Bote überreicht uns die warmen Pizzen. Zusätzlich zu den beiden Pizzen bekommt wir noch eine Gratisdose Pepsi. Die Pizzen sind warm und auch geschmacklich ist nichts daran auszusetzen. Gerne wieder.

Nächstes Mal
Die Pizza Vienna bietet auch eine Familienpizza mit Tomaten, Käse und 4 Zutaten nach Wahl um 15€ an ‒ perfekt für Partyabende. Weiters gibt es noch Spezialpizzen mit einem Doppelboden, der mit Mozzarella gefüllt ist. Hier hört sich die Pizza Los Angeles, die mit Tomaten, Käse, Speck, Schafskäse, Gorgonzola und Oliven belegt ist, gut an.

Wie sind eure Erfahrungen mit der Pizza Vienna?

Wir wünschen eine schöne Woche,
Euer Mjam-Team.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.