Mjam feiert Geburtstag!

Veröffentlicht in: Corporate News | 0

Kaum zu glauben, aber wahr: Vor 5 Jahren, am 06. Mai 2008, wurde Mjam.at gegründet. Aus einer einfachen Idee, nämlich online Essen bestellen zu können, wurde ein erfolgreiches Unternehmen mit 25 Mitarbeitern in ganz Österreich. Mittlerweile haben wir über 680 Partnerrestaurants in 550 österreichischen Bezirken.

Mjam.at feiert seinen fünften Geburtstag

5 Jahre Mjam.at
„Angefangen hat alles in meinem Wohnzimmer“, erklärt Gründer und Geschäftsführer Angelo Laub. Obwohl es zu der Zeit bereits Online-Bestellplattformen gab, programmierte und entwickelte er mit seinen Mitgründern die Webseite mjam.at. Mjam startete am Wiener Markt, ging aber bereits 2010 in die einzelnen Bundesländer. Heute werden die meisten Bestellungen immer noch in der Bundeshauptstadt Wien getätigt, dahinter liegen die Städte Klagenfurt und Graz. Unsere ersten 100 Restaurants hatten wir im Sommer 2009 online, im Juli 2010 erreichten wir bereits die 300 Restaurant-Grenze. 2011 haben wir uns mit willessen.at zusammengeschlossen. Damit das Essen bestellen für euch auch unterwegs möglich ist, haben wir 2012 eine neue und verbesserte Mjam-App für iPhone und Android entwickelt. Nicht nur die Technik, auch unser Angebot hat sich in den letzten Jahren erweitert und verbessert. Neben Pizza und asiatischen Spezialitäten gibt es nun auch indische, mediterrane, amerikanische und natürlich österreichische Küche. Seit letztem Jahr gibt es außerdem unsere Gourmetrestaurants, wie beispielsweise das Neni im Zweiten. Wie ihr sehen könnt, versuchen wir immer am Puls der Zeit zu bleiben und neue Maßstäbe im Bereich der Essenszustellung zu setzen.

Mjam.at – damals und heute

Wir haben in unserem Archiv gewühlt und zwei “damals-und-heute”-Bilder für euch zusammengestellt.

Die Webseite
Mjam.at - damals und heute
Essen bestellen 2.0: Der erste Screenshot stammt von unserem ersten Design, der Zweite zeigt unser aktuelles Design. Wie gefallen wir euch besser?

Unsere App
Mjam.at Apps - ihunger und Mjam-App
Doch nicht nur unsere Seite, auch unsere Smartphone-App hat sich in den letzten fünf Jahren weiterentwickelt. Aus iHunger wurde eine neue verbesserte Mjam-App für iPhone und Android.

Eure Zufriedenheit ist uns wichtig
In den letzten Jahren gab es viele technische und kulinarische Verbesserungen. Außerdem haben wir für euch unser Bonuspunkte-Programm und unseren Special Monday eingeführt. Unser oberstes Ziel ist und bleibt eure Zufriedenheit. Gebt uns also auch in Zukunft Feedback – egal ob per Kommentar oder E-Mail – denn eure Meinung ist uns wichtig!

Wir freuen uns auf weitere spannende Jahre mit Euch!

Liebe Grüße,
Euer Mjam-Team