Mjam sagt Danke – die 10 kreativsten Beleidigungen

Veröffentlicht in: Corporate News | 7

Liebe Mjam Foodies, Über E-Mails, persönliche Anrufe und vor allem über Facebook hat uns – versuchen wir mal es so zu nennen – Euer Feedback erreicht, wie sehr Euch unser brandneuer TV Spot gefällt. Wir sind stolz darauf solche Fans wie Euch zu haben, die uns auch mal “zwischendurch” sagen, dass sie etwas nicht “ganz so gerne” mögen, denn: mit Kritik können und wollen wir umgehen! Ihr habt nicht nur Euren Gefühlen sondern auch Eurer Kreativität zu jeder Zeit (besonders zu Zeiten der Ausstrahlung) freien Lauf gelassen. Von Idiotenverein über Hirnverblödung bis hin zu ganz einzigartigen Begriffen, die wir aufgrund ihrer Besonderheit leider nur geschwärzt abdrucken können, haben wir so ziemlich alles gehört und gelesen.
Mjam sagt Danke für Eure Kreativität, die einzigartigen Ideen, Eure Zeit und vor allem Eure Ehrlichkeit. Nun ist die Zeit gekommen Euch unsere Top 10 zu präsentieren (natürlich anonym) bevor es heißt: da ist er endlich, der neue Mjam Spot!

#10:
B1

Können wir dir leider nicht sagen, wir haben keine genommen.

 

#9:
B9

Hoffentlich bist du noch kerngesund!

 

#8:
B10

Danke für den Hinweis!

 

#7:
B17

Der Vergleich zum Virus ist sehr interessant..

 

#6:
B13

Wir sind weiterhin immer für dich da 😉

 

#5:
B16
Danke für den Tipp, aber wir nehmen keine Drogen, ganz ehrlich!

#4:
B4

Schöne Grüße an Deinen Fadda und Deine Schwestaaaa!

 

#3:
B11

Funktioniert mit jedem EssenEssen oder GetränkGetränk MjamMjamMjam!

 

#2:
Beleidigung 3

Das sollten wir eigentlich komplett zensieren…

 

#1:
Beleidigung1

Gegen Gewalt, für Mundl!

Vielen Dank und bis zum nächsten NEUEN Werbespot! 🙂

Eure Dejla

7 Antworten

  1. Nordlys

    Liebes Mjam-Team!

    Eure Werbung ist auf jeden Fall ein sehr gelungener Hingucker und hinterlässt einen bleibenden Eindruck!!
    Leider wird sie zu oft in zu kurzen Abständen ausgestrahlt, weshalb sie mittlerweile nur noch nervt 🙁
    Der Großteil der Leute, welche sich obszön über die aktuelle Werbung beschweren, schreien primär nach Alphabetisierung, als nach der Einstellung von “Schnitzel, Schnitzel mjam, mjam mjam“. Auch wenn sie Ihnen versuchen mitzuteilen, dass Sie einen hohen Streuverlust erzielen, so sind wir doch einmal ehrlich: Der Endverbraucher wechselt doch deswegen nicht den Lieferservice 😉
    Dass Sie eine Top-Ten-Liste über die negativen Rückmeldungen erstellt und mit Humor kommentiert haben, finde ich eine beeindruckende Idee!! 🙂

    Weiter so!
    Nordlys

  2. Christoph

    Haha, also ich bekomm bei der Mjam Werbung immer das gleiche Gefühl, wie wenn jemand in der Schule an der Tafel kratzt.
    Hoffe das ist bei der neuen Werbung nicht mehr so ^^

  3. Anna Degenhaus

    Also ich finde eure Werbung echt super! Endlich mal was anderes. 🙂

  4. Lizz

    Liebes Team!
    Es gibt soooo viel schlimmere Werbungen!!! von Möbelhäusern mit Darmproblemen, Rundfunkanbietern die Geld kassieren ohne eine Leistung zu erbringen etc. Alle die nicht kapieren, dass es nicht darum geht das die Werbung gefällt, sondern im Kopf der Menschen bleibt sind eh arme Lebewesen. Somit wurde das Marketing Ziel zu 100% erreicht 😉
    Lg

  5. Muckl

    Ich finde die Werbung auch witzig 😉
    Shan’Shi ist 100 Mal schlimmer, da bekomme ich Brechreiz.

  6. Jan

    Liebes Mjam Team,

    ich kann nicht verstehen weshalb es soviel Wut gegenüber die Werbung gibt – ICH LIEBE DIE WERBUNG ! Sie ist witzig, unterhaltsam und originell!!!

    Aus kommunikationswissenschaftlicher Sicht habt ihr alles richtig gemacht was richtig gemacht werden muss.

    Macht weiter so, ihr seid toll

    Mit ganz netten Grüßen
    Jan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.