Viki & Maria – Mädelstag

Veröffentlicht in: Daily Food, International | 0

Liebe Mjam Foodies,

wie Gurlz so sind, so sind auch wir und dachten uns einfach mal: es ist Zeit für einen Mädelstag inklusive großer Schlemmerei! 🙂 Heißt Chillen, Essen bestellen und TV schaun…alles was man zum Glücklich sein braucht!

Da wir uns wie immer nicht entscheiden konnten – hallo Ambivalenz! – mussten wir Pizza und Asiatisch bestellen…natürlich! Viki hat sich einen Asiaten rausgesucht und ich mir einen Italiener. Am Ende wurden es: Da Angelo (Bürgerspitalgasse 22, 1060 Wien) und Hanil – Sushi beim Naschmarkt (Rechte Wienzeile 71040 Wien).

Bei Da Angelo haben wir uns eine Riesenpizza bestellt, die einen Durchmesser von 33cm hat…das…ist …schon ziehmlich groß 😀 Pizza Parma mit Ruccola, gegrilltem Gemüse und einem geräucherten Schicken ist eh meine Lieblingspizza, weshalb ich mich für diese entschieden habe!

 

Pizza Parma von Da Angelo

Und…. 😀 haha *no comment*

Pizza Viki und Maria

Bei Hanil, den sich Viki rausgesucht hat, haben wir zwei Speisen bestellt: Bibimbap mit Kimchisalat und Yaki Mono Lachs Teriyaki. Beide Gerichte waren super super köstlich, schon lange nicht mehr SO gutes bestelltes Essen gegessen – und das ist mein Ernst! Wer es noch nicht ausprobiert hat, sollte das auf jeden Fall machen, mega köstlich einfach. Der Lachs war super zart und in der Sauce war auch noch Gemüse mit drin. Der Reis war nicht zu klebrig und trocken, sondern immernoch ein wenig saftig. Auch das Bibimbap war super, Viki war auch sehr zufrieden damit. Seht selbst:

Bibimbap und Yaki Mono

Viki und Maria koreanisch

Wir hatten einen witzigen Tag, voller Schlemmereien und Mädelsgespräche. Was genau wir beredet haben, bleibt Mädelsgeheimnis 😉

An alle Ladies da draußen: Bestellt Ihr auch immer mit Euren Freundinnen à la „Treat Yourself“? Und wenn ja eskaliert es dann auch so wie bei uns? ^^

 

Eure

Maria