Pimp Dein Lieferessen – Vietnamesische Semmel

Liebe Mjam Foodies,

heute gibt es wieder einen Pimp Tipp für Eure nächste Bestellung. Ich war vor ein paar Wochen in Vietnam im Urlaub und war so überrascht, dass es da total normal ist Semmel bzw. kleine Baguettes zu essen. Da das Land damals von französischen Kollonien besetzt war, hat es noch spürbar französischen Einfluss. Wie auch immer, kam ich dort beim Frühstück auf eine Idee das französische Baguette ein wenig abzuwandeln…

Achtung, hier kommt eine Warnung: Low Carb Fans bitte einmal Augen zu, das ist eher nichts für Kohlenhydratmeider!! 😀

Und zwar waren meine Semmelfüllung neben

  • frischen Tomaten,
  • Rotkohl,
  • Paprika,
  • Gurken und
  • frischen Kräutern auch noch
  • gebratene Reisnudeln mit Tofu und Gemüse.
  • Die Füllung mit frischem Limettensaft, Chili Sauce und ein paar Spritzern Sojasoße gewürzt…

…und das wars!

Das klingt jetzt vielleicht nach zu viel Carbs, aber ich sag Euch es war so gut. Hab die Carb-Falle zwei Tage in Folge zum Frühstück verputzt, weil ich es so gefeiert habe.

Für unseren Shoot habe ich gebratene Nudeln mit Tofu und Gemüse bestellt, muss aber zugeben, dass ich es mit Reisnudeln besser fand. Hier mit den Eiernudeln war es selbst mir ein bisschen „too much“…

Würde mich freun, wenn Ihr mir Bescheid gebt, ob Euch das Rezept gefallen hat 🙂

 

https://media.giphy.com/media/3o84U6HhKTR6JfnCwg/source.gif

 

Eure

Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.