Schummelkoch | Girls Night

Veröffentlicht in: Daily Food | 0

Liebe Mjam Foodies,

kennt Ihr das, wenn Ihr Eure Mädels schon ewig nicht gesehen habt, dann endlich mal alle Zeit haben für eine Girls Night und dann.. ist auf einmal der Kühlschrank leer. Die eine Freundin isst nur glutenfrei, die andere vegan. Na toll. Da geht natürlich nix mit dem Not-Essen aus der Speiß (bei mir sind das übrigens Nudeln mit Pesto, und bei Euch?). Was macht man also in dieser Notsituation? Schnell bei Mjam bestellen – da gibt es nämlich für jeden Geschmack etwas 🙂 Ich persönlich finde bei einer Girls Night kleine Häppchen ganz praktisch. Man sitzt zusammen, isst immer mal wieder einen Happen, und es ist einfach verschiedene Sachen zu servieren, damit auch wirklich für jeden etwas dabei ist, das ihm schmeckt. Je nachdem wie Ihr Eure Girls Night gestalten wollt, habt Ihr verschiedene Küchen zur Auswahl. Hier meine Lieblingsselektion je nach Küchenrichtung:

Asiatisch

  • Maki – kann man dann auch mit verschiedenen Füllungen bestellen. Lachs, Gurke, Avocado mmmh!
  • Mini Frühlingsrollen – gibt es meistens mit Fleisch Füllung oder Gemüse, also auch für Vegetarier geeignet
  • Hummerchips – an denen kann man die ganze Nacht weitersnacken 😉

Einer unserer Lieblingsasiaten in Wien ist Liu’s Wok in Währing.

#@celia_sweet_potatoes @schnecke_1812 @uknowcharlotte

 

Orientalisch

  • Pitabrot mit Hummus (den kann man sich übrigens auch als Gesichtsmaske ins Gesicht schmieren)
  • Falafel
  • Weinblätter
  • dazu könnt Ihr dann noch ein bisschen frisches Gemüse (Gurken, Karotten, Paprika noch auf die Schnelle besorgen) servieren

Viele orientalische Speisen gibt es bei Cucina di Tino.


@naturesbasket


@catieann7


@roziciks

Italienisch

  • Caprese Salat
  • Pizzastangerl
  • Bruschetta
  • Antipasti

Die italenische Girls Night bekommst Du zum Beispiel bei Da Luigi im 9. Bezirk.


@hungrybocagals


@freudeamkochen


@dole.fruits

Mit diesen Tipps sollet Ihr jedenfalls für die nächsten drei Girls Nights ausgesorgt haben 😀
Welche Küche würde es bei Eurem Mädelsabend werden? Und habt Ihr noch zusätzliche Vorschläge für uns?

Eure,
Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.