Schummelkoch – Brunch

Veröffentlicht in: Food Events, Food Facts | 0

Liebe Mjam Foodies,

in unserer Serie “Schummelkoch” zeigen wir Euch Möglichkeiten wir Ihr Eure Gäste beim “unerwarteten Besuch” überraschen könnt. In dem heutigen Beitrag zeige ich Euch super einfache Möglichkeiten, wie Ihr einen Brunch für Eure Freunde, Eltern oder Verwandten vorbereiten könnt. Das ist einfach und geht viel schneller als gedacht. 😉

Breakfast+Lunch

Das Wort Brunch wird aus den englischen Wörtern “breakfast” und “lunch” abgeleitet, da es aus Komponenten des Frühstücks und Mittagsessens besteht. Das heißt ein Brunch beginnt häufig am Vormittag und kann bis frühen Nachmittag gehen. Es ist meist eine Kombination aus kalten und warmen Speisen.

Brunch leicht gemacht

Ich lade sehr gerne meine Freunde und Familie zu mir nach Hause ein. Es ist schon fast Tradition, dass sie fast jede 2. Woche bei mir in der Wohnung vorbeischauen. Leider kommt es oft vor, dass sie auch spontan bei mir auftauchen. Meisten so spontan, dass Sie mich eine Stunde vorher anrufen… haha. Da ich mein gutes “Gastgeber Image” beibehalten muss, habe ich einfach einen Brunch bei mir Zuhause zusammengestellt. Hier seht Ihr meine Konstellation für einen Brunch, welches Ihr als Beispiel nehmen könnt. 😉

Extras

Fangen wir erst mal mit den Extras an. Ich persönlich liebe die Extras bei einem Brunch. Das sind so die Kleinigkeiten die den Brunch aufpeppen. 😉

Kartoffelecken:

Ehrlich zugegeben, esse ich Kartoffelecken zu jeder Mahlzeit sehr gerne. Irgendwie schmecken die einfach super! Ist doch ziemlich cool, wenn man mit seinen Lieblingsessen den Tag starten kann, oder?


@aeleasec

Salat

Wenn man zu viele Speisen auf den Tisch hat und von jedem etwas probiert, braucht man einfach ein erfrischenden Salat um den Geschmack etwas zu neutralisieren.


@greengurus.de

Must Haves

Jeder hat so seine Vorlieben und bei mir darf zu einem Brunch niemals Eierspeise, Waffeln und Semmerl fehlen. Das sind vor allem alles Speisen die man super gut mit anderen Beilagen kombinieren kann.

Eierspeise

Um auch die ausreichende Menge an Proteinen zu bekommen, kann natürlich die geliebte Eierspeise zum Frühstück nicht fehlen und schmecken auch super gut!


@rac43al

Waffeln

Als Abwechslung zu den herzhaften Speisen, versuche ich immer süße Waffeln mit in den Brunch einzubauen. Auf den Waffeln kommt dann eine ordentliche Portion Nutella oder (vielleicht auch und) Puderzucker. Yummy! Ö.Ö


@lisalukrativ

Semmerl

Bei Semmerl kann man nie was falsch machen. Jeder kann sich ein nehmen und mit den Beilagen, Aufstrichen und Aufschnitte nach seinen Wünschen belegen. So befriedigt man auch ganz einfach seine Gäste. haha :))


@viennagourmet

Damit es komplett ist

Damit der Brunch auch komplett ist fehlen natürlich noch die ganzen Aufschnitte von Wurst, Käse und Brotaufstriche. Diese kann man einfach bei dem nächsten Lieferdienst mit Frühstücksangebot bestellen. Schaut mal bei “Hausmannskost” vorbei. Das Angebot an Brunchspeisen ist riesig. 😉


@mustafaalinofficial

Das ist natürlich nur ein Beispiel was Ihr alles in einem Brunch mit reinnehmen könnt. Überlegt Euch einfach was Ihr in einem Brunch wollt und lasst es Euch liefern. 😉

Was ist Eure Lieblingsspeise für einen Brunch?

Eure

Ba