Geschenke zum Muttertag

Veröffentlicht in: Daily Food, Food Events | 0

Liebe Mjam Foodies,

wusstest Ihr schon, dass in nur 4 Tagen wieder Muttertag ist? Unglaublich, oder? Es ist schon wieder soweit. Und wie wir uns kennen, fällt uns es erst kurz davor ein. (Typisch Ba haha)

Dieses Jahr aber habe ich schon eine Woche früher angefangen etwas für meine Mama zu planen. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich eigentlich keine Idee habe, womit ich meine Mama überraschen kann. Ich denke Ihr kennt es auch. Unsere Mamas sind immer für uns da und helfen uns immer wo es geht. Da will man sie natürlich richtig überraschen und verwöhnen. Ich finde es besonders schwer für meiner Mama das richtige Geschenk zu finden, weil sie keine bestimmten Wünsche hat. -.-

Nach ein paar Recherchen habe ich ein paar Ideen bekommen, was man alles für die Mama machen kann. Damit Ihr vielleicht auch eine kleine Hilfe zum Muttertags Geschenk bekommt, habe ich alle Infos in diesen Beitrag zusammengefasst.

Wellnesstag

Ein Wellnesstag ist mit Abstand das beliebteste Geschenk für unsere Mamas. Für einen Ausgleich von dem stressigen Alltag kann die Mama bei einem Spa Tag mal nur für sich sein und sich etwas gönnen. Bei dieser Option kann man  der Mama entweder einen Gutschein schenken oder man verbringt mit der Mama zusammen den Wellnesstag.

Gemeinsame Shoppingtour

Auch bei diesem Geschenk kann man etwas für die Mama besorgen. Dabei kann man Mama den ganzen Tag beim Shoppen begleiten, Kaffee trinken und einfach nur plaudern.

Bei dieser Option versucht Ihr dann für Eurer Mama Tipps zu geben und vielleicht eine neue Lieblingstasche für Eure Mama auszusuchen.

Schokolade und Blumen

Das sind die Klassiker. Ich glaube, fast jede Mama freut sich über Schokolade und Blumen. Diese kann man sogar noch personalisieren und eine liebe Nachricht hinzufügen. Aber ich denke diese Variante sollte man nur nehmen, wenn man wirklich gar keine andere Idee mehr hat.

Frühstück im Bett, Abendessen für Mama

Eine weitere Möglichkeit wäre für Mama ein Essen vorzubereiten. Egal, ob Frühstück oder Abendessen. Quasi würde man der Mama das Stehen in der Küche um ein paar Stunden erleichtern. Leider hatte ich es diese Option mal ausprobiert und leider ist es bei mir in die Hose gegangen. Meine Mama wurde nicht so von meinen Kochkünsten beeindruckt… 🙂

Wenn Ihr auch so ein Problem habt, dann versucht mal eine Mahlzeit zusammenzustellen.  Bestellt einfach ein Paar Gerichte und am besten stimmt Ihr ab, auf was Eure Mama Lust habt. Der Vorteil hier ist, Ihr könnt mit der Mama währenddessen einen Film / Serie anschauen. Diese Variante hat meiner Mama besonders gefallen, da sie auch ein absoluter Serienjunkie ist. haha

Ein Tag alles machen, was Mama will

Als man etwas jünger war, man zum Muttertag sein Zimmer aufgeräumt und vielleicht den Müll weggebracht. Diese Option kann man der Mama auch anbieten. Die Mama soll einfach Euch eine Liste geben, was an dem Tag erledigt werden  muss und dann sagt Ihr, dass sie rausgehen oder sich mit jemanden treffen soll.

Sie hat sich natürlich bei jedem Geschenk von den letzten immer gefreut. Aber denkt Ihr nicht auch, dass die Mama wirklich etwas Tolles verdient hat?

Dieses Video zeigt uns, was es wirklich bedeutet eine Mama zu sein.

Leider muss ich dem dem Inhalt des Videos zu stimmen. Ich finde Mama Sein ist der härteste Job auf der Welt. Also VIELEN DANK AN ALLE MAMAS!

Was für Ideen habt Ihr für Eure Mama?

Eure,

Ba