Food Trends: Avolatte

Veröffentlicht in: Daily Food, Food Trends | 0

Liebe Mjam Foodies,

auf Mjam wollen wir Euch immer auf die neuesten Trends in der Food Szene aufmerksam machen. Egal wie verrückt sie sind, wir stehen auf alles, das mit Essen zu tun hat! Sei es Convencience Food oder Smorging Das Mjam Team probiert für Euch alles mal aus!

Das Avocados gerade im Trend sind, ist kein Geheimnis mehr. Wir haben unzählige Bilder auf Instagram & Co. gesehen, wo die Avocado die Königin ist: sie kommt in Salate, Toasts, Bowls, Nudeln und und und…rein. Sie soll gesunde Fette haben und fast ein Superfood sein. So weit, so gut! Aber der neue Trend ist vielleicht ein Stück zu weit geraten. Ich verrate Euch, worum es genau geht:

Avolatte ist eine Mischung aus „Latte Macchiato“ und „Avocado“. Der Kaffee wird in die Avocado-Schale reingegossen und von dort getrunken, als ob es eine Tasse wäre. Diese Spezialität wurde in einem Hipster-Café in Australien entdeckt und soll ein voller Erfolg gewesen sein – viele Leute fahren extra hin, um Kaffe aus Avocadoschalen zu schlürfen. Ganz wichtig ist es, guten Kaffe zu verwenden (bitte kein Filterkaffee!) um den vollen Geschmack mit Avocado-Aroma zu genießen. Und es ist auch eine sinnvolle Methode, um Biomüll weiter zu verwerten, oder!?

 

Credit: @Le Restorator

Ich wollte es auch ausprobieren und ganz ehrlich: es schmeckt einfach nach Kaffee! Ich trinke lieber weiter mein Kaffee in der Tasse und esse Avocado in meinem Salat 😀

     

 

Was meint Ihr dazu? Habt Ihr den Avolatte auch mal probiert? Würdet Ihr es trinken?

 

Eure,

Laura