Restaurant Eleven, Graz – Kaiserfeldgasse 13 – Restaurantvorstellung

Veröffentlicht in: RadlExpress | 0

Liebe Mjam Foodies,

heute haben wir uns mit dem Restaurant Eleven in Graz zusammengesetzt und ein paar Fragen zu ihrem Restaurant gestellt. Ich denke mir mal, dass Ihr genauso wie ich, neugierig seid und wissen wollt wer und was hinter dem Restaurant steckt. 🙂

Interview

Wie kam es zur Eröffnung des eigenen Restaurants?

Es war eigentlich eine spontane Entscheidung. Wir haben dann einfach nach einem Lokal gesucht und haben letztendlich am 01.02.2016 Eleven eröffnet.

Was sind die Spezialitäten des Hauses? Was ist besonders an Eurem Restaurant und was unterscheidet Euch von Anderen?

Unser Mittagsmenü. Wir haben versucht möglichst viel zu variieren. Generell sind wir aber auf Fisch und italienische Küche spezialisiert.

Bei uns herrscht auch immer eine tolle Stimmung. Es gibt ab und zu Livemusik und es wird sogar am Wochenende getanzt.

Wer kreiert die Speisen?

Wir kreieren die Gerichte zusammen mit unserem Koch. Wir versuchen hier alle 3 Monate neue Gerichte auf die Karte zu bringen. Manchmal wollen wir unsere Ideen umsetzen und manchmal gehen wir auf die Saison ein. Beispielsweise haben wir auch für den Herbst eine saisonale Karte.

Was sind eigentlich Eure Lieblingsspeisen von der Karte?

Ich finde die Tagliatelle mit Shrimps, Steinpilz und Rahmsoße ganz lecker. Mein absoluter Geheimtipp sind die Gnoccis. Diese machen wir selbst.

Wie kam es, dass Ihr Euch für den Mjam RadlExpress entschieden habt?

Wir haben ganz einfach die Idee gut gefunden und wir finden, dass mit den Fahrrädern die Lieferung in Graz besser ist. Die Innenstadt ist für Autos schon eng und es gibt auch keine Parkplätze. Da ist man mit einem Fahrrad schon besser unterwegs.

Welche Bedeutung hat der Name des Restaurants?

Unser Sohn wurde am 11.11.2011 geboren und danach haben wir das Restaurants benannt.

Das Restaurant Eleven zeigt, dass spontan auch eine tolle Idee entstehen kann. Ich finde es super schön, dass Sie das Restaurant nach Ihrem Sohn benannt haben, daher muss das es unbedingt mal ausprobiert werden. Und damit Ihr auch so richtig Appetit bekommt, hier noch eine leckere Pizza vom Restaurant Eleven.

Eure,

Ba

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.