Internationaler Frauentag

Veröffentlicht in: Daily Food | 0

Liebe Mjam Foodies,

am 8. März ist weltweit der Frauentag, auch der “Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden” genannt. Er richtet sich gegen die Ausbeutung und Diskriminierung von Frauen und Mädchen überall auf der Welt, und er dient als Andenken für den Kampf der Frauen um ihre Rechte und Gleichstellung in der Gesellschaft.

In der Zeit zum ersten Weltkrieg haben Frauen verstärkt für Gleichberechtigung und Wahlrecht gekämpft. Der erste Frauentag wurde am 19. März 1911 in Dänemark, Deutschland, Österreich-Ungarn und der Schweiz gefeiert. In Wien demonstrierten schon an dem Tag 20.000 Menschen für die Frauenrechte und freien Wahlrecht für Frauen, die in Österreich am 12. November 1918 erfüllt wurde.

Auch wenn Wahlrecht für Frauen jetzt die Norm ist, ist dieser Tag noch extrem wichtig. Heutzutage wird der Internationaler Frauentag dafür verwendet, weiter um die Gleichstellung der Geschlechter in Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft zu kämpfen.

Ich finde, den Tag sollen wir auch dafür verwenden, unsere Freundinnen und weibliche Familienmitglieder besonders zu verwöhnen. Unterstützt die Frauen in Eurem Leben, egal ob Schwester, Mutter, Mitbewohnerin, Freundin oder Cousine und zeige ihnen, wie wichtig sie Euch sind.
Bei Mjam haben wir ein paar Tipps für Euch gesammelt wie Ihr einen schönen Frauentag mit Euren Liebsten feiern könnt.

Entspannen mit einem Wellness Tag

Sauna, Dampfbad, Schwimmen…und entspannen! Es gibt nichts Besseres für Körper und Seele als ein Rundum-Wellness-Tag zu genießen. Dazu könnt Ihr noch zu zweit eine Aromaölmassage buchen und bei einer wohlverdienten Entspannungskur ausschalten. Der Plan eignet sich super für die Freundin oder die Schwester, und ich finde es auch ein toller Plan um den Tag mit der Mama zu verbringen. Und vor allem, Sektglas zum Anstoßen nicht vergessen. Auf die Frauen!

Abend mit Deinen Mädels

Egal, ob in einer kleiner oder großen Runde, der Frauentag kann die perfekte Ausrede sein um mit Freundinnen einen gemütlichen Mädelsabend zu veranstalten. Macht das, was Euch am meisten Spaß macht.

Uns fallen spontan diese Möglichkeiten ein:

  • Leserunde organisieren und über die Bücher reden, die Euch am meisten inspiriert haben.
  • Filme über starke Frauen anschauen, die die Geschichte veränderten und im Anschluss eine Diskussion über das Thema führen.
  • Beauty Abend! Und am besten mit den ganzen Drum und Dran: Maniküre, Pedikür, Gesichtspflege… Wir haben Euch einige Maken geteste – beispielsweise selbstgemachte Avocado-Gesichtsmaske oder die Kurkuma-Maske. Einfach daheim mal selber ausprobieren. 😉 Das wird  mit Sicherheit witzig!
  • Gemeinsam zu Hause essen. Damit Ihr an dem Tag nicht unnötig in der Küche stehen musst, könnt Ihr direkt etwas Leckeres bestellen und nach Hause liefern lassen. Schaut in dem Beitrag von Anna vorbei. Sie hat Euch einige Ideen zusammegestellt, was Ihr für eine Girls Night so bestellen könnt.

                                 

@celia_sweet_potatoes                                                                          @schnecke_1812

Date mit der Freundin

Männer und Partner aufgepasst! An dem Tag solltet Ihr besonders Eure Frauen verwöhnen! Überlegt, was Sie momentan wirklich brauchen. Es ist natürlich bei jeder Frau unterschiedlich, aber bei mir wäre es definitiv ein Pizzabend zu Hause 😀

Was kann bitte Besseres geben, als auf der Couch zu chillen und  der besten Pizzeria in der Stadt zu genießen. 🙂 Was denkt Ihr? Die beste Mjam Pizzerien in Wien findet Ihr übrigens mit unserem Mjam U-Bahn Pizza Plan. .

 

                       

Ehrliche Komplimente

Hier mein besonderer Vorschlag für Dich -nimm Dir Zeit, um die Frauen in Deiner Umgebung etwas Schönes zu sagen. Denk mal nach, warum sie so wichtig für Dich sind, was sie zu eine besondere Frau macht und was es für Dich bedeutet, sie als Frau in deinem Leben zu haben. Sie werden sich sicherlich ganz doll freuen, etwas Nettes zu hören und dass du Dir die Zeit dafür genommen hast. Und schöne Komplimente hört man immer gerne! Du kannst das ganze auch mit etwas Selbstgebackenes präsentieren. ;)_

Mjam wünscht Euch allen einen schönen Frauentag!

Eure,

Laura