Führungsausbau bei mjam: Alexander Gaied ist COO in Wien

Veröffentlicht in: Corporate News, Neuigkeiten, Presse | 0

Wien, 09. Dezember 2021. Nach der erst kürzlichen Erweiterung des Führungsteams stellt mjam nun mit Alexander Gaied auch einen neuen COO vor. Seit Anfang November kümmert sich der Chief Operating Officer mit Sitz in Wien um die Leitung, Steuerung und Organisation der Betriebsprozesse und betrieblichen Leistungen von mjam.

Mit Alexander Gaied als neuen COO setzt mjam einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung eines starken Führungsteams in Österreich. „Alexander Gaied ist ein absoluter Profi, der uns mit seinen bisherigen Erfahrungen in der Branche in unseren Abläufen und Prozessen maßgeblich unterstützen wird. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit!“, so Cloé Kayser, Geschäftsführerin von mjam.

Der 31-Jährige hat Wirtschaftswissenschaften und Supply Chain Management an der Wirtschaftsuniversität Wien studiert und 2015 mit dem Master of Science abgeschlossen. Danach baute er als Head of Operations foodora Österreich mit auf und kam so als Global Head of Fleet Operations & Recruiting für foodora nach Berlin. Zuletzt war Gaied von Juli 2019 bis November 2021 bei Just Eat Takeaway.com/ Lieferando tätig. Angefangen im Operations & Logistics Development, weiter als Head of Central Operations für den deutschen Markt, war er zuletzt als Country Manager Logistics für den österreichischen Markt zuständig. Nach fünfjährigem Aufenthalt in Berlin kommt der gebürtige Wiener nun zurück in seine Heimatstadt, um sich der operativen Leitung von mjam zu widmen: „Mir bereitet es besondere Freude, zurück in der Heimat zusammen mit dem starken Team bei mjam das Geschäft im Essensbereich als auch im Bereich der Zustellung von Lebensmitteln und Produkten des Alltags weiterzuentwickeln und den österreichischen Markt zu erobern“, freut sich Gaied.

Über mjam

mjam ist eine der größten Online-Bestellplattformen für Essen in Österreich. Auf www.mjam.at oder per App können Kund*innen bei mehr als 5.000 Partner-Restaurants und Shops bestellen und liefern lassen. Seit 2021 liefert mjam in Wien, Graz, Linz und Salzburg auch Lebensmittel und Artikel aus dem Supermarkt innerhalb von 15 Minuten, weitere Städte folgen.

mjam wurde 2008 in Wien gegründet und ist seit 2012 Teil des Berliner Unternehmens Delivery Hero SE, das in über 40 Ländern Portale für Online-Essensbestellungen und Lebensmittellieferungen betreibt. Mehr als 2.500 mjam Kuriere stellen über die mjam Plattform Speisen der angesagtesten Restaurants, die keinen eigenen Lieferdienst haben, in Österreich zu.

Rückfragen

mjam Presseteam

+43 664 8595818

Alexander Gaied, Chief Operating Officer von mjam, Dezember 2021