mjam und VYTAL feiern 50. Partnerrestaurants in Wien – Graz

Veröffentlicht in: Daily Food, Nachhaltigkeit, Neuigkeiten, Presse | 0

Weitere große Städte werden im Laufe der nächsten Monate folgen.

mjam und VYTAL
(c) VYTAL

mjam und VYTAL feiern das 50. Partnerrestaurant in Wien! Das pfandfreie Mehrwegsystem von VYTAL ist eine preisgünstige und nachhaltige Alternative zu Einwegverpackung und Plastikmüll. „Nach Wien werden wir diesen attraktiven Service in Graz noch 2022 und im Laufe des nächsten Jahres in weiteren Städten in Österreich anbieten“, erklärt Chloé Kayser, CEO von mjam. 

Kund:innen können den Zusatzservice in ihrer Bestellung durch einen Klick aktivieren. Im zweiten Schritt wird in der Bestellung der Code aus der VYTAL App in das Kommentarfeld eingefügt. Kosten von 10 Euro fallen nur an, wenn die Boxen innerhalb von 14 Tagen nicht zurückgegeben werden

„Wir freuen uns, dass die Zahl unserer Partnerrestaurants mit VYTAL-Service wächst und wir damit mehr unserer Kund:innen die Möglichkeit bieten können – ganz ohne Zusatzkosten – nachhaltig zu bestellen: fertiges Essen in VYTAL Boxen wird von umweltfreundlichen Radfahrer:innen ausgeliefert.  Bald werden auch unsere Kund:innen in Graz diese Möglichkeit bekommen“, erklärt Chloé Kayser weiter.

Eine digitale Erfolgsgeschichte der Nachhaltigkeit
VYTAL wurde 2019 in Köln gegründet und konnte bislang europaweit mehr als 310.000 Nutzer:innen und 3.000 Restaurants, Kantinen und Lebensmittelhändler:innen für ihre Mehrweglösung gewinnen  Insgesamt hat Vytal bereits über 4,3 Millionen Einwegverpackungen ersetzt (Stand: September 2022).

  • Speisen werden in pfandfreien Mehrweg-VYTAL-Boxen von der CO2-neutralen Radflotte geliefert.
  • Rückgabe in jedem beliebigen teilnehmenden Restaurant möglich.
  • Nach Wien werden in den nächsten Monaten weitere große Städte in Österreich folgen.
(c) VYTAL

Über mjam
mjam ist eine der größten Online-Bestellplattformen für Essen in Österreich. Auf www.mjam.at oder per App können Kund*innen bei mehr als 6.000 Partner-Restaurants und Shops bestellen und liefern lassen. Seit 2021 liefert mjam in Wien, Graz, Linz, Salzburg und Innsbruck auch Lebensmittel und Artikel aus dem Supermarkt blitzschnell.

mjam wurde 2008 in Wien gegründet. Seit 2012 ist es Teil des Berliner Unternehmens Delivery Hero SE, das in über 70 Ländern Portale für Online-Essensbestellungen und Lebensmittellieferungen betreibt. Mehr als 3.100 mjam Kurier*innen stellen über die mjam Plattform Speisen der angesagtesten Restaurants, die keinen eigenen Lieferdienst haben, in Österreich zu.

Pressekontakt:
/ M: +43 664 8595822